Therapieformen

Osteopathie

Die Osteopathie ist eine manuelle Therapieform, deren Ziel es ist die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren.

Mehr…

Reiki

Reiki kommt aus dem Japanischen und beinhaltet die Aktivierung und Fokussierung der eigenen Lebensenergie.

Mehr…

Osteopathie

Osteopathie ist eine Heilmethode, bei der der behandelnde Therapeut den Patienten nur mit seinen Händen untersucht und heilt. Die Aufgabe eines Osteopathen ist das Gewebe des Patienten zu untersuchen, um die möglichen Bewegungseinschränkungen aufzuspüren und dann zu behandeln.

Man geht heutzutage aus, dass der Körper in der Lage ist, sich selbst zu heilen, was die Voraussetzung der Osteopathie ist.

Cranio-Sacral-Therapie

Durch die craniosacrale Therapie ist man in der Lage, auf eine sanfte und schonende Weise einen Kontakt mit den Hirn- und Rückenmarkshäuten, mit den Bewegungen des Liquors und dem Nervensystem, herzustellen. Darüber hinaus betrifft die Kontaktaufnahme auch die Knochen, Muskeln und das Bindegewebe.

Die Cranio-Sacral Therapie beschäftigt sich mit solchen Beschwerden wie Migräne, Rückenschmerzen, Kieferproblemen bis hin zu Problemen auf emotionaler Ebene.

Reiki

Durch Reiki bekommt man mehr Lebenskraft, die Selbstwahrnehmung wird gefördert sowie die Selbstheilung des Körpers aktiviert. Auch Geist und Seele werden durch Reiki-Behandlungen gereinigt und ihre Energie ausgeglichen.

Alles dreht sich bei Reiki um die Heilungsenergie, die in kraftvoller und konzentrierter Form durch den Reiki-Gebenden strömt. Das geschieht durch das Auflegen der Hände.

Sie haben Fragen zu meinen Therapieformen?

Als Heilpraktikerin berate ich Sie gerne, inwieweit Osteopathie, Cranio-Sacral-Therapie und Reiki in meiner Naturheilkunde- und Beratungspraxis in Kappelrodeck (Achern / Ortenaukreis) zu Ihrer Genesung beitragen können.